#diedreimjf9 – Wenn das Meer Halloween feiert

Knochenfessende Würmer, Vampirtintenfisch, Killerwale, Todeseisfinger & Zombieseesterne

Dies ist unsere Halloween-Sonderfolge – wir zeigen euch, wie gruselig das Meer sein kann und schmeißen eine richtige Gruselparty.

Wir reden über Osedax, eine Gattung “knochenfressender” Würmer, die kürzlich erst beim Beobachten eines Walskeletts wieder beobachtet wurde (Link zum Tweet von E/V Nautilus).

Einer unserer VIP-Gäste auf der Party ist der Vampirtantenfisch (Vampyroteuthis infernalis), der ein paar seltsame Tanzmoves drauf hat: Er kann sich beispielsweise komplett “nach außen” drehen (Video).

Musik darf auf keiner Party fehlen! Wir lauschen dem Sound von Killerwalen (Orcinus orca), der letztes Jahr mit einem Hydrophon vom Monterey Bay Aquarium Research Institute aufgenommen wurde (Sound).

Ice, ice, Baby! Nur leider ist dieses Eis tödlich und führt dazu, dass die Tanzfläche im Ozean gefriert durch tödliche Eisfinger (“Brinicles of death”), die sich unterm Meereis bilden. Rette sich wer kann oder sterbt in der schwarzen Todeszone… (Video).

Unsere Party ist total krank – was besonders die Seesteerne betrifft. Die verlieren nämlich aufgrund eines Viruses ihre Arme und sowohl Arm als auch Körper laufen weiter: Untote (Video) !!

Wir würden uns über Feedback freuen (besonders weil diese Folge ja etwas besonders war), beispielsweise als Mail an info@diedreimeerjungfrauen.de, auf unserer Website, auf Twitter oder Instagram.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *